GCJZ Lueneburg siteheader

Gesellschaft CJZ Lüneburg e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Lüneburg e.V.
Erbstorfer Landstraße 15 c
21337 Lüneburg

Fon 04 13 1 - 40 04 76 7

E-Mail gcjz-lueneburg@t-online.de
Homepage www.gcjz-lueneburg.de

Die Zeichen des Glaubens – Beschneidung und Taufe

Vortrag von Pastor i.R. Siegward Kunath
Reihe Hebräische Bibel/Altes Testament

01. Dezember 2016

Gemeindezentrum St. Stephanus - 19.30 Uhr
St. Stephanus-Passage 3, Lüneburg


Die Beschneidung war zur Zeit der hebräischen Bibel das Zeichen der Zugehörigkeit zum Volk Gottes, das Zeichen des Bundes Gottes mit seinem Volk. Mit dem neuen Testament ändert sich das, nach dem Vorbild Jesu wird nun die Taufe das Zeichen der Zugehörigkeit zum „neuen“ Bund, die Beschneidung verliert ihre Bedeutung für Nicht-Juden und bleibt aber natürlich als wesentliches Ritual des jüdischen Glaubens erhalten, das dann später vom Islam übernommen wurde.