GCJZ Lueneburg siteheader

Gesellschaft CJZ Lüneburg e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Lüneburg e.V.
Erbstorfer Landstraße 15 c
21337 Lüneburg

Fon 04 13 1 - 40 04 76 7

E-Mail gcjz-lueneburg@t-online.de
Homepage www.gcjz-lueneburg.de

Das Jüdische Erbe Europas

Vortrag von Prof. Dr. Eveline Goodman-Thau, Jerusalem

19. Januar 2019


Christuskirche - 17.00 Uhr
Am Schwalbenberg, Lüneburg


Prof. Dr. Goodman-Thau ist Rabbinerin und Professorin für jüdische Religions- und Geistesgeschichte und lehrt an vielen Hochschulen, seit 2014 ist sie Inhaberin der Hermann-Cohen-Gastprofessur an der Leuphana-Universität Lüneburg. In Wien geboren emigrierte sie 1939 nach Holland und lebte bis 1945 mit ihren Eltern im Versteck. Nach ihrer Heirat zog sie nach Israel und engagierte sich in der religiösen Frauenbewegung. Das Thema ihrer Dissertation lautete: „Zeitbruch- Zur messianischen Grunderfahrung in der jüdischen Tradition“. 2006 habilitierte sie sich in Jüdischer Philosophie und erhielt eine orthodoxe Ordination in Jerusalem.

Das Buch zum Vortrag: „Das Jüdische Erbe Europas. Krise der Kultur im Spannungsfeld von Tradition, Geschichte und Identität“, das Eveline Goodman-Thau gemeinsam mit der Tochter von Amos Oz, Fania Oz-Salzberg, herausgegeben hat, ist 2005 in Berlin erschienen.